Mittwoch, 16. Mai 2012

Sometimes i still need you, okay ?

Vor mir liegt ein verlängertes Wochenende, und das ja eigentlich richtig toll aber was darf ich tun ?
Ich darf mich auf die wundervolle BLF vorbereiten :D

Warum isses eigentlich so, dass ich immer alles aufschieben muss? :D
Ich wollte ja in den Winterferien anfangen nä.
Ist jetzt eher nicht so viel draus geworden aber naja, es ist ja noch nicht alles verloren :D

Aber mal was anderes.
Manchmal frag ich mich, inwiefern man sich eigentlich innerhalb von wenigen Wochen verändern kann.
Wie kann es denn sein, dass man eine Person, die man eigentlich besser kannte als die Eigene, innerhalb von einer kurzen Zeit nicht mehr wieder erkennt ?
Und dann wird man einfach bombardiert mit irgendwelchen Sachen, die man so von dieser Person nicht kannte.
Und dann wird einem auch noch vorgehalten, wie sehr man sich denn verändert hätte.
Ja, ich habe mich verändert. Genau wie du und jeder Andere.
Und ja, ich mache Fehler.
Alle Menschen machen Fehler.

So ist das einfach.
Jeder Mensch macht irgendwann einen Fehler, den man bereut und man hofft darauf, dass einem Vergeben wird.
Das ist ja auch alles schön und gut, nur was ist wenn man an den Punkt kommt, wo man nicht mehr weiß, ob man vergeben kann ? Wenn einfach versucht wird, ob bewusst oder unbewusst, mir das was mir am Meisten bedeutet zu nehmen, weiß ich nicht inwiefern ich das vergessen soll. Ja klar, könnte ich jetzt einfach meinen Stolz vergessen, hätten wir dieses Problem wahrscheinlich nicht. Ich lass mir auch keine Vorwürfe machen. Ich will einfach, dass alles so ist wie früher. Zusammen lachen, zusammen weinen.
Aber eins muss dir einfach klar sein :
Du warst mir wirklich wichtig. 
Nein, das ist falsch. Du bist mir wirklich wichtig.
Denn einen Menschen wie dich, kann und will ich nicht vergessen bzw aufgeben.

xoxo,
Sarah.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen